03723 4973 0

Aufzugsanbau

Damit der Aufstieg für Ältere oder Familien mit Kindern in die obersten Etagen, von wo aus man einen beeindruckenden Ausblick ins Erzgebirge genießen kann, nicht mehr so beschwerlich ist, werden auch wir an einzelnen Gebäuden der Standorte Süd-, Sonnen- und Ringstraße Aufzüge anbauen. Diese Maßnahmen dienen der Verbesserung der Wohnverhältnisse und der Ausrichtung unserer Wohnungen an die heutigen und zukünftigen Wohnbedürfnisse und sorgen dafür, dass ältere Menschen so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben können. Neben dem Aufzugsanbau werden parallel auch Sanierungsmaßnahmen durchgeführt.     

Die Baumaßnahmen im Überblick:

Ringstraße 19 - 22

Die Baumaßnahmen "Aufzugsanbau und energetische Sanierung" haben am 01.03.2022 begonnen. Die Treppenaufgänge samt Vordächer der Hauseingangsbereiche wurden bereits entfernt und die provisorische Briefkastenanlage vor dem Haus Ringstraße 22 montiert. 
Aktuell sind nur noch die Hauseingänge auf die Rückseite des Gebäudes zu benutzen.

Update 14.04.2022:

Nachdem die innenliegenden Hauseingangsbereiche mit neuem Fußböden und die Hauseingänge mit neuen Treppen ausgestattet wurden, können nun wieder die vorderen Eingänge genutzt werden.

Ab 19.04.22 ist die Gerüststellung auf der Balkonseite geplant. Danach wird die Dämmung angebracht.

Die Entfernung der hohen Balkonschwellen sowie der Einbau der neuen Balkontür/Fenster erfolgt ab Mitte Mai 2022.

Die ersten Holzkellerboxen wurden bereits entfernt und werden schon bald durch neue moderne Kellerboxen aus Metall ersetzt.

Update 22.04.2022:

Die Schneidearbeiten an der Fassade haben begonnen. In der kommenden Woche werden die Fassadenelemente herausgehoben.

Ab Mittwoch, den 27.04.2022 beginnen die Dämmarbeiten.

Für den 02.05.2022 sind die Fundamentarbeiten für die Aufzugstürme geplant.

Update 28.04.2022:

Es wurde mit dem Ausbau der Treppenhaus-Außenwand-Platten begonnen. Diese Arbeiten werden voraussichtlich auch in der kommenden Woche noch andauern.

Ebenfalls die Gerüststellung auf der Loggia- und Giebelseite.

Update 25.05.2022:

Die Baugruben und Fundamente für die neuen Aufzugsanlagen sind fertiggestellt. Das Setzen der Betonfertigteile der Aufzugstürme ist für Anfang Juni geplant.

An der Giebel- und Loggiaseite laufen die Dämmarbeiten (WDVS) auf Hochtouren.

In den Wohnungen werden derzeit die hohen Balkonschwellen entfernt und neue Fenster/ Balkontür-Elemente eingesetzt.

Update 01.07.2022:

Die Fassade der Loggiaseite wurde gedämmt, armiert und geputzt. Nun erfolgt der Anstrich, danach wird abgerüstet.

Auf der Rückseite wurden die Betonfertigteile der Aufzugstürme installiert. Im Juli wird das Gerüst für die weiteren Fassadenarbeiten auf dieser Seite gestellt.

In den Wohnungen werden derzeit die Küchenwände zurückgebaut. Alle Wände werden aktuell vollflächig verspachtelt und für das Anbringen des Malervlieses vorbereitet.

Danach soll die Verlegung des Designbelages erfolgen. Die alten Bäder werden entkernt und komplett saniert.

Im Keller finden die letzten Dämmarbeiten statt. Die neue Fussbodenbeschichtung erfolgt hier in Kürze. 

Update 11.07.2022:

Heute wurden alle vier Aufzüge geliefert. 

Außerdem wurden die Fensterbänder in die Aufzugstürme eingebaut.

Update 06.10.2022:

Die Aufzüge sind fertig installiert, fehlt nur noch der TÜV --> ab 31.10.2022 werden sie in Betrieb genommen.

Ab 10.10.22 werden die Treppenhäuser malermäßig Instand gesetzt.

Die Modernisierung der neuen Wohnungn ist in den letzten Zügen. Zwei Wohnungen stehen noch zur Verfügung.

Die Eingangstreppen wurden mit Granitplatten belegt. Mit der Installation der Vordächer ab dem 17.10.2022 sind die Hauseingänge dann fertiggestellt. 

Die Neugestaltung der Außenanlagen hat begonnen, dabei wurden die alten und teilweise kranken Büsche, Hecken, Sträucher entfernt.
Nun sollen durch die Baumschule Hohenstein-Ernstthal pflegeleichte Bodendecker gepflanzt werden.

Im Zuge der Arbeiten an den Außenanlagen wird auch die neue Umfahrungsstraße weiter ausgebaut sowie vorbereitende Maßnahmen für die Errichtung 
von 4 - 5 neuen Stellplätzen an der Giebelseite der Ringstraße 15 - 18 getroffen.

 

 

Fertiggestelltes Bauprojekt Ringstraße 15-18

Ringstraße 15 - 18

Im Mai vergangenen Jahres begannen die Baumaßnahmen für den Aufzugsanbau und die energetische Sanierung an unserem Gebäude Ringstraße 15 - 18.

Die Hauseingänge auf der Rückseite wurden mit einem Aufzug ausgestattet, der auf halber Etage hält. 
Ein Highlight stellen wieder die Aufzugstürme mit durchgehenden Fensterbändern dar. 
Seit November 2021 erstrahlt das Gebäude in neuem Glanz. Die letzten noch im Umbau befindlichen Wohnungen können im März von Ihren neuen Mietern bezogen werden. Sobald das Wetter mitspielt, werden noch die forderen Hauseingangselemente angebracht und die Außenanlagen fertiggestellt.
Somit wird wieder ein Streckenabschnitt unseres Projekts "energetische Sanierung und Aufzugsanbau" erfolgreich realisiert.

Aber damit soll es nicht beendet sein.
Am Gebäude Ringstraße 19-22 starten die gleichen Baumaßnahmen in Kürze. Auch hier werden schon bald neue moderne 3- und 4-Raum Wohnungen entstehen. 

Update 11.03.2022:

Die Fertigstellung der Außenanlagen ist in vollem Gange. Die Asphaltierung der neu angelegten Umfahrung des Gebäudes findet voraussichtlich am Freitag, den 18.03.2022 statt. Die entgültige Fertigstellung des Bauvorhabens Ringstraße 15 - 18 ist für den 31.03.2022 geplant.

Update 14.04.2022:

Die neu angelegte Umfahrung hinter der Ringstraße 15-18 ist asphaltiert und eine neue Treppe zum Wäscheplatz ist angelegt. Nun muss noch noch Gras wachsen.
Auch die neuen Überdachungen der vorderen Hauseingänge sind installiert. Alle modernisierten Wohnungen sind bezogen.